Corona Virus / schwierige Zeiten

Aufgrund der Verbreitung des Corona Virus „COVID-19“ möchten wir Sie auf mögliche Folgen aufmerksam machen..
Der Schutz unserer Mitarbeiter, Geschäftspartner und Dienstleister hat für uns dabei absolute Priorität. Gleichzeitig tun wir alles dafür, dass unsere Produktion weiterläuft, unsere Kunden weiterhin verlässlich mit unseren Baustoffen versorgt werden und wir unsere Speditionsleistung zuverlässig erbringen.

Hierzu haben wir selbstverständlich verschiedene Maßnahmen und Vorkehrungen für unser Unternehmen eingeführt.
Oberste Priorität in unserem Handeln hat dabei die Minimierung der potenziellen Ansteckungsgefahr. Trotzdem können wir nicht ausschließen, dass evtl. Vor-Lieferketten unterbrochen werden, oder Mitarbeiter in Quarantäne gehen müssen, bzw. bei der Logistik für die Zulieferung bzw. Anlieferung Beeinträchtigungen entstehen können.

Insbesondere kann es bei grenzüberschreitenden Verkehren zu starken Beeinträchtigungen kommen. Als Ihr Partner in der Baustoffindustrie informieren wir Sie selbstverständlich rechtzeitig über etwaige eintretende Beeinträchtigung.

Aus jetziger Einschätzung sind wir mit unseren eingeleiteten Maßnahmen gut gerüstet, um schnell und flexibel auf kurzfristig entstehende Ereignisse reagieren zu können, damit Sie weiterhin pünktlich mit unseren Produkten und Dienstleistungen rechnen können.

Über die weitere Entwicklung halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden. Wir sind zuversichtlich auch diese neue Herausforderung gemeinsam mit Ihnen zu meistern.